Garten-Astilbe
Astilbe-Arendii-Hybr. ´Cattleya´

Saxifragaceae, Steinbrechgewächse
www.garteninfos.de
Beschreibung:
Die Garten-Astilben gehören zu den anspruchsloseren Astilbenarten. Sie sind nicht nur zur Unterpflanzung von lockeren Gehölzgruppen geeignet, sondern bei genügend Boden- und Luftfeuchte auch als Gruppenpflanze für sonnige Staudenrabatten. Diese Hybriden sind mit ihren glänzenden, mehrfach gefiederten Blättern und den großen, aufrechten, weißen oder rötlichen Blütenrispen recht zierend. Von ihnen wird die besonders wertvolle, karminrosa blüehnde Sorte ´Cattleya´ mit 100 cm am höchsten.
Wuchs:    Buschige, je nach Sorte 60 - 100 cm hohe Horste.
Blätter:    Glänzend grün, mehrfach gefiedert.
Blüten:   Aufrechte, große, lockere Blütenrispen, Juli - September. Farbe je nach Sorte weiß oder karminrosa bis rubinrot.
Standort: Absonnig bis lichtschattig, bei genügend Boden- und Luftfeuchte auch sonnig.
Boden:   Frisch bis feucht, nahrhaft, lehmig-humos.
Verwendung:    In kleinen Gruppen als Begleitstaude für Staudenrabatten und zur Unterpflanzung von lockeren Gehölzgruppen.
Hinweis: Die Sorte ´Cattleya´ zählt zu den wertvollsten Astilbensorten.

Garten-Astilbe, Sorte ´Cattleya´


© Foto: Zeitlhöfler