Goldsturm-Sonnenhut
Rudbeckia fulgida var. sullivantii īGoldsturmī

Asteraceae, Asterngewächse
www.garteninfos.de
Beschreibung:
Der Goldsturm-Sonnenhut ist ein bekannter, bis 70 cm hoher, horstartiger, breitbuschiger Sommerblüher, der als Begleitstaude häufig in Staudenrabatten verwendet wird. Die zahlreichen, tief goldgelben Blütenköpfchen mit schwarzbrauner Mitte blühen recht lange von Juli bis September. Auch die schwarzbraunen, kugeligen Fruchtstände sind bis in den Herbst hinein noch recht attraktiv und werden auch gerne in Gestecken verarbeitet.
Wuchs:    Bis 70 cm hohe, horstartige, breitbuschige Staude.
Blätter:    Dunkelgrün. Breit eiförmige, große Grundblätter, Stengelblätter lanzettlich.
Blüten:   Von Juli bis September zahlreiche Blütenköpfchen mit tief goldgelben Zungen- und schwarzbraunen Röhrenblüten.
Früchte:   Sehr attraktive, schwarzbraune, kugelige Fruchtstände.
Standort: Sonnig.
Boden:   Frisch, nahrhaft.
Verwendung:    In kleineren Gruppen als Begleitstaude für Staudenrabatten. Fruchtstände sind auch für Gestecke gut verwendbar.

Goldsturm-Sonnenhut


© Foto: Zeitlhöfler