Forsythie
Forsythia x intermedia

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Ein sehr auffälliger Frühjahrsblüher ist die Forsythie. Etwa Mitte April zeigen sich die ersten Blüten noch vor dem Blattaustrieb. Die meisten Forsythien werden von unseren Insekten nicht besucht.
Heimat:   Albanien
Wuchs:   Strauch, Höhe und Breite ca. 3m.
Blüten:   Erscheinen April/ Mai
Standort: Sonnig, warm.
Boden:   Ist bodentolerant, bevorzugt nicht zu trockene Böden.
Eigenschaften: Absolut frosthart.
Vermehrung: Steckhölzer im Frühjahr
Unser Tipp: Die Forsythie eignet sich gut für Hanglagen, braucht aber etwas Platz,um voll zur Geltung zu kommen. Ältere Sträucher sollten dicht am Boden ausgelichtet werden. Zu beachten ist, daß die Blüten überwiegend am alten Holz erscheinen.

Forsythie, Blüte


© Foto: Zeitlhöfler