Johanniskraut
Hypericum 'Hidcote'

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Diese Johanniskrautart gehört zu den niedrigwüchsigen Sträuchern. Die zierenden, gelben Schalenblüten erscheinen ununterbrochen von Juli bis September. Im Winter friert er meisten zurück, treibt im Frühjahr jedoch wieder neu aus.
Wuchs:    Rasch wachsender Halbstrauch, ca 0.8 m hoch und breit.
Blüten:   Ca. 6cm breite, goldgelbe Schalenblüten, Juli bis September.
Früchte: 
Standort: Sonnig bis absonnig.
Boden:   Anspruchslos, keine Staunässe.
Eigenschaften: Frosthart,hohes Ausschlagsvermögen, hitzeverträglich.
Vermehrung: Ausläufer, Stecklinge.
Unser Tipp: Ein zierender Kleinstrauch, der auch im Staudenbeet seinen Platz finden kann.

Hypericum 'Hidcote', Blüte


© Foto: Zeitlhöfler