Winter - Jasmin
Jasminum nudiflorum

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Der Winter-Jasmin mit seienen auffälligen gelben Blüten gehört zu unseren schönsten Winterblühern. Ein kleines Spalier an einer Mauer (2m x 1m) ist ausreichend. Er ist auch eine Zierde im Steingarten z.B. als überhängende Mauerbepflanzung.
Heimat:   Nordchina, Ostasien.
Wuchs:   Spreizklimmer, Anfangs langsam wachsend, lange rutenörmige Triebe, bogenförmig überhängend, benötigt eine Kletterhilfe, wächst auch bodendeckend, Bodentriebe wurzeln.
Blüten:    Gelbe Blüten mit 5 - 6 Blütenblätter, überreich blühend, je nach Witterung Dezember/März.
Standort: Sonnig bis leichter Schatten, geschützt.
Naturstandort: Felsenhänge.
Boden:    Keine besonderen Ansrüche, auch für trockenere Böden.
Eigenschaften: Ausreichend frosthart, verträgt Hitze und Wind.
Winter-Jasmin
Foto vom 05. Dezember
© Foto: Zeitlhöfler