Fünffingerstrauch (orange blühend)
Potentilla fruticosa 'Red Ace'

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Der deutsche Name dieses Kleinstrauchs bezieht sich auf die Blattform. Beliebt ist dieser Strauch wegen seines kompakten Wuchses, seiner rotorangen bis orangegelben Blüten und der lang andauernden Blütezeit. Diese Sorte wächst deutlich schwächer als die Wildart.
Wuchs:    Feintriebiger Zwergstrauch, breitbuschig bis niederliegend. Wird bis 0,7 m hoch und ca. 1,2 m breit.
Blüten:   Erste Blüten rot-orange, im Sommer durch kräftige Sonneneinstrahlung mehr orangegelb. Blütezeit: Juni bis z.T. noch Oktober.
Standort: Sonnig bis absonnig.
Boden:   Ist bodentolerant, bevorzugt feuchte Böden.
Eigenschaften: Frosthart, verträgt Trockenheit, leicht zu verpflanzen.
Vermehrung: Steckhölzer, Stecklinge.
Unser Tipp: Diese Sorte läßt sich gut mit der gelbblühenden Sorte īKoboldī kombinieren, die etwa gleich hoch wird. Durch seine Schnittfestigkeit geeignet für niedrige Einfassungshecken, als Bodendecker und als Vordergrund für Blühhecken. Paßt auch gut zu gelben Stauden.

Fingerstrauch, orange blühende Sorte


© Foto: Zeitlhöfler