Europäischer Pfeifenstrauch
Philadelphus coronarius

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Durch den straff aufrechten Wuchs des Europaischen Pfeifenstrauchs eignet dieser Strauch sich auch als freistehender Solitär für den kleineren Garten. Eine Vielzahl stark duftender weißer Blüten erscheint mitte Juni, wenn viele andere Sträucher ihr Blüte schon beendet haben.
Heimat:    Südeuropa bis Kaukasus.
Wuchs:    Strauch mit schlanken Trieben, im Alter etwas überhängend. Höhe 2 - 3m.
Blüten:   Ca. 3 cm breit, weiß, duftend. Juni.
Standort: Sonnig bis Halbschatten
Boden:   Ist bodentolerant.
Eigenschaften: Frosthart, hohes Ausschlagsvermögen.
Vermehrung: Vegetativ, Sommerstecklinge, Steckhölzer, Teilung
Unser Tipp: Für unsere Insekten ohne Bedeutung. Alte Triebe sollten bodennah abgeschnitten werden. Ein Rückschnitt im oberen Bereich führt zu unschöner Besenbildung.

Europäischer Pfeifenstrauch


© Foto: Zeitlhöfler