Blasenspiere
Physocarpus opulifolius
(= Spiraea opulifolia)

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Dieser starkwüchsige Strauch erreicht eine Höhe von 3 - 5 m und kann ebeso breit werden. Im Juni/Juli ist er reich blühend.
Besonders auffällig sind aber die blasenartig aufgetriebenen, rötlichen Früchte.
Heimat:    Nordamerika.
Wuchs:    Zahlreiche, aufrechte Grundtriebe, Zweige im Alter breit überhängend. Höhe und Breite ca. 3 - 5 m.
Blüten:   Bis 5 cm breite, weiße Doldentrauben, erscheinen in großer Zahl im Juni/Juli.
Standort: Sonnig bis schattig.
Boden:    Anspruchslos.
Eigenschaften: Frosthart, robust.
Vermehrung: Stecklinge, Steckhölzer
Unser Tipp: Am besten wirkt dieser Srauch, wenn er solitär steht.

Blasenspiere


© Foto: Zeitlhöfler