Vielblütige Rose
Rosa multiflora

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Die Vielblütige Rose gehört zu den Wildrosen. Auffallend sind die bogig überhängenden Zweige, an denen im Juni/ Juli eine Vielzahl weißer Blüten escheinen. Auch die kleinen, roten Hagebutten sind v.a. im Winter recht zierend ung gut geeignet für Gestecke. Zur Fruchtverwertung sind sie aufgrund der geringen Größe weniger interessant. Da diese Wildrose raschwüchsig ist, wird sie gerne für größere Heckenneuanlagen verwendet. In kleineren Hecken kommt sie auch gut zur Wirkung, muß jedoch regelmäßig verschnitten werden.
Heimat:    Japan, China, Korea, Taiwan.
Wuchs:    2 - 3 m hoch und ebenso breit.
Blüten:   Weiß, ca. 2 cm breit, duftend.
Früchte:  Kugelig,erbsengroß, rot. Eßbar.
Standort: Sonnig bis Halbschatten.
Boden:   Ist bodentolerant; kalkmeidend.
Eigenschaften: Frosthart, sehr robust.
Vermehrung: Vegetativ durch Sommerstecklinge.
Unser Tipp: Gut geeignet als Heckenpflanze, als Bienenweide ökologisch wertvoll.

Vielblütige Rose, Rosa multiflora

© Foto: Zeitlhöfler