Weiße Polster-Spiere
Spiraea decumbens

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Bodendeckender Zwergstrauch, der durch Bewurzelung von am Boden liegenden Zweigen und durch Ausläufer ein dichtes Polster bildet.
Heimat:    Südtirol bis Krain.
Wuchs:    Langsam wachsend, Polster bildend, dicht verzweigter Kleinstrauch, ca. 25 cm hoch.
Blüten:   Weiße Dolden erscheinen in großer Zahl im Juni.
Standort: Sonnig bis absonnig.
Boden:   Gedeiht auf allen Gartenböden.
Eigenschaften: Frosthart, wärmeliebend, gut schnittverträglich.
Vermehrung: Stecklinge, Steckhölzer
Unser Tipp: Durch die relativ späte Blütezeit und seine Robustheit ist dieser Kleinstrauch ein guter Bodendecker. Er kann auch maschinell verschnitten werden.
Weiße Polster-Spiere
© Foto: Zeitlhöfler