Zwerg-Kranzspiere
Stephanandra incisa 'Crispa'

www.garteninfos.de
Beschreibung:
Bodendeckender Zwergstrauch, der nestförmig wächst und gerne zur Begrünung größeren Flächen, im Wechsel mit weiß und rosa blühenden Zwerg-Spiereen verwendet wird.
Heimat:    Japan, Korea.
Wuchs:    Langsam wachsend, dichtbuschiger Kleinstrauch, bis 0.8 m hoch.
Blüten:   Kleine, weiße Rispen erscheinen in großer Zahl Juni/ Juli.
Standort: Sonnig bis lichter Schatten.
Boden:   Gedeiht auf allen Gartenböden.
Eigenschaften: Frosthart, gut schnittverträglich.
Vermehrung: Stecklinge, Steckhölzer.
Unser Tipp: Durch seine Robustheit ist dieser Zwergstrauch ein guter Bodendecker mit vielfäligen Kombinationsmöglichkeiten.
Zwerg-Kranzspiere
© Foto: Zeitlhöfler